Musik - Engenga

Masiya Kumama - die neue CD
Ab sofort können Sie die Sängerin Chantal gemeinsam mit Ihrer Band Engenga auch zuhause hören! Neben typischen kongolesischen Volksliedern lernen Sie durch diese CD auch zahlreiche eigene Kompositionen der Frontsängerin kennen. Lassen Sie sich von den bazaubernden Klängen verführen und unterstützen Sie gleichzeitig damit unsere Projekte. Bestellen Sie jetzt das neue Album von Engenga "Masiya Kumama".
(Kaufpreis: 10 € zzgl. Versandkosten)                                                               


Chantal Nyemba Cingoma
Die singer-songwriterin und Frontsängerin von Engenga begann ihre Karriere schon im Alter von 15 Jahren – damals noch in Kinshasa. Seither erklang und erfreute ihre Stimme solistisch oder zusammen mit Band unter anderem auf den Bühnen Berlins, Hamburgs, Frankfurts, Nürnbergs. Häufig ist sie auch in in ihrer Wahlheimat Sachsen unterwegs, wo sogar schon der Sächsische Landtag in Dresden und der große Saal des Gewandhauses in kongolesischen Klängen erschallte.

Ihr Repertoire besteht aus einer Mischung afrikanischer Folklore und selbst komponierter Lieder. In ihren Eigenkompositionen besingt sie oft ihre Heimat, den Zauber der Natur und das Leben in einem Land mit Jahrzehnten des Bürgerkriegs. Sie thematisiert die Probleme des Landes, die Verzweiflung der Menschen genauso wie deren Hoffnung in und Glauben an eine bessere Zukunft – immer verbunden mit einem tiefen Glauben an Gott. Mit Masiya kumama - „Lobe Gott, weil er Liebe ist“ schrieb christliche Sängerin ihren bisher größten Erfolg. Nicht wenige rührten die schönen Klänge und der emotionale Text dieses Liedes zu Tränen.

Heute lebt die dreifache Mutter mit ihrem Mann in Leipzig. Jährlich hat sie feste Auftritte unter anderem im Gefängnis und bei der „Interkulturellen Woche“ in der Nikoleikirche. Sie singt aber auch bei Spenden-Sammel-Aktionen für „Lebendiges Kongo e.V“ oder bei privaten Festivitäten, wie Hochzeiten, Geburtstagen und vielem mehr.

Bei Interesse kontaktieren Sie bitte chantal-nyemba@gmx.de.

Das Ensamble
Engenga kommt aus der Sprache Lingala und bedeutet auf deutsch Licht. Engenga ist ein afrikanischer Folklorechor aus Leipzig und besteht aus insgesamt sieben Personen, welche auf verschiedenen afrikanischen Instrumenten spielen, unter anderem auf einem Balafon! Sie singen auf Swahili, Lingala und Französisch und sind schon sehr oft aufgetreten, unter anderem im Gewandhaus zu Leipzig, im Sächsischen Landtag in Dresden, bei zahlreichen Stadtfesten, in vielen verschiedenen Kirchen deutschlandweit sowie bei Events mit Unicef und der Aidshilfe. Aus den freiwilligen Spenden für die Konzerte werden Sozialprojekte in Kinshasa finanziert und neben Konzerten bieten wir zum Beispiel auch gemeinsame Trommel-Workshops an!Sollten Sie Interesse haben, schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht und wir werden in Ihrer Kirche oder Ihrem Stadtfest... singen und die Menschen begeistern!
 Engenga buchen...

Engenga-Konzert im Leipziger Gewandhaus




zum Fotoalbum...